Interview mit einem Handwerksmeister aus Feucht

Rundum super zufrieden - 5 Sterne

 
Durchgeführtes Interview mit einem Handwerksmeister aus Feucht:

Er hatte Sie kennengelernt aufgrund des Flyers, den er aufgehoben hat um ihn bei Gelegenheit zu nutzen, und zusätzlich aufgrund des lebensgroßen Plakates Richtung Autobahn.

Sie hatten schon mehrfach Wohnungen für ihn vermietet und ihm auch ein Grundstück vermittelt – stets zur vollsten Zufriedenheit.

Sie kennen sich schon fast 5 Jahre – es ist eine feste Geschäftsverbindung geworden.

Der Vermietungsauftrag wird vergeben nach einem bestimmten individuellen Schema: Sie nehmen die Wohnungsdaten auf, stellen das Exposé her und bieten die Wohnungen an. Aus der großen Zahl der Nachfrager treffen Sie eine Vorauswahl; die Interessenten, die besichtigen sollen, werden zwischen Ihnen und dem Vermieter zusätzlich gefiltert – der Vermieter besichtigt die Wohnungen und entscheidet dann, mit wem er den Mietvertrag abschließt. Er bezeichnet das mit dem Ausdruck „makeln light“.

Wichtig war ihm die Nähe und die sehr gute Ortskenntnis. Rundum super zufrieden – 5 Sterne.