Nürnberg: der klassische Gewerbe-treibende hat es momentan nicht leicht eine Baufinanzierung auf die Beine zu stellen. Selbst wenn die Bonität den hohen Anforderungen der Kreditinstitute gerecht wird heißt das noch lange nicht, dass die Immobilie auch verkauft werden kann. Leider bewerten Banken neben den reinen Zahlen auch allgemeine Erfahrungen mit bestimmten Branchen. So werden dann bestimmte Branchen pauschal abgelehnt ohne hinter die Kulissen zu sehen.
Für die Bereiche Gastronomie sowie Freizeitbranchen, Kurier und Taxidienste, KFZ- und das Baugewerbe werden momentan fast keine Darlehen vergeben.

Da kann der Verkauf auf Rentenbasis in vielen Fällen eine Bankfinanzierung ersetzen. Käufer sind dieser Möglichkeit der Finanzierung gegenüber erfahrungsgemäß sehr aufgeschlossen.